Junge Plattform

Eine Plattform für Jugendliche und junge Erwachsene – für kreative Ideen,
große und kleine Projekte, zum Quatschen und Netzwerken und für Toleranz, Nachhaltigkeit und Solidarität.

 

Wer ist die Junge Plattform?

Junge Menschen wollen mitbestimmen, mitentscheiden, mitwirken. Eine Möglichkeit, sich einzubringen, ist die Junge Plattform des AWO Bezirksverbandes Potsdam e.V. Wir wollen uns noch mehr für die Interessen von Jugendlichen einsetzen, Stellung beziehen, uns für politische, soziale und nachhaltige Projekte stark machen und diese umsetzen. Seit gut einem Jahr besteht die Junge Plattform jetzt – und sie wird lebendiger und größer. Eine Plattform für wilde Ideen und ab und an verrückte Visionen, zum Quatschen und Austauschen und für Toleranz, Kreativität, Nachhaltigkeit und Solidarität.

 
 

Die Junge Plattform geht auf Festival-Tour!

Die Junge Plattform startet im August mit einer Festival-Tour durch Brandenburg. Los geht es auf dem Frierock-Festival in Friesack am 2. August-Wochenende. Es konnten jede Menge Kooperationspartner gewonnen werden. Diese sind neben dem Frierock-Festival auch der Kulturt Euch e.V., der LOCALIZE e.V., der Stadtjugendring Potsdam e.V., der Landesjugendring Brandenburg e.V., die Studierendengruppe „Spuren-Hinterlassen“ der FH Potsdam, der lit:pots e.V., Kultür Potsdam, das Büro Kindermut des AWO BV, der Jugendclub Alpha und das Festival Rock in Caputh. Vielen Dank für die Unterstützung. Wir freuen uns auf die gemeinsamen Aktionen.

Weiterlesen …

© 2019 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 
Open navigation