Wer ist die Junge Plattform?

Die Junge Plattform des AWO Bezirksverband Potsdam e.V. wurde im Jahr 2018 gegründet. Ziel der Jungen Plattform ist es junge Menschen zu motivieren sich gesellschaftlich, politisch und soziokulturell zu engagieren, ihnen dabei zu helfen ihre Stimme nach außen zu tragen, Aktionen und Projekte zu planen und demokratische Prozesse zu fördern. Wir haben einen Projektbeirat aus jungen Ehrenamtlichen und AWO Mitarbeiter*innen gegründet und suchen für diesen noch Unterstützung.

Als Zielgruppe nennen wir ALLE jungen Menschen, die Lust haben ihre Ideen zu erfassen und umzusetzen. Grundvoraussetzung hierfür ist, dass die Ideen sich am Leitbild der AWO orientieren: Freiheit, Gleichheit, Toleranz, Gerechtigkeit und Solidarität.

 

 
 

Gemeinsam Kultur genießen

Dutzende Vereine, Projekte und Initiativen, mehrere Museen und Theater in Potsdam beteiligen sich an diesem Sonntag, den 12. September 2021 wieder an dem kostenfreien Festival „Kultur für JEDEN!“ Bereits zum vierten Mal organisiert der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. mit seinem Büro KINDER(ar)MUT das stadtweite Festival, gefördert durch die städtischen Unternehmen ProPotsdam GmbH und ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH. Selbst die Fahrt zu den Einrichtungen und Museen ist kostenfrei. Der Flyer für „Kultur für JEDEN!“ gilt an diesem Tag als Ticket für die Busse und Bahnen in der Landeshauptstadt.

Weiterlesen …

© 2021 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.

Open navigation