Wer ist die Junge Plattform?

Die Junge Plattform des AWO Bezirksverband Potsdam e.V. wurde im Jahr 2018 gegründet. Ziel der Jungen Plattform ist es junge Menschen zu motivieren sich gesellschaftlich, politisch und soziokulturell zu engagieren, ihnen dabei zu helfen ihre Stimme nach außen zu tragen, Aktionen und Projekte zu planen und demokratische Prozesse zu fördern. Wir haben einen Projektbeirat aus jungen Ehrenamtlichen und AWO Mitarbeiter*innen gegründet und suchen für diesen noch Unterstützung.

Als Zielgruppe nennen wir ALLE jungen Menschen, die Lust haben ihre Ideen zu erfassen und umzusetzen. Grundvoraussetzung hierfür ist, dass die Ideen sich am Leitbild der AWO orientieren: Freiheit, Gleichheit, Toleranz, Gerechtigkeit und Solidarität.

 

 
 

Stärker durch Krisen?

Hilft im Leben erworbene Resilienz bei der Bewältigung von Krisen und welche Rolle nehmen die Soziale Arbeit und der Sozialstaat bei der Bewältigung von Herausforderungen ein? Dieser Frage widmen sich in den kommenden Monaten insgesamt 12 Student*innen des Studienganges Soziale Arbeit unter Anleitung von Prof. Dr. Jutta M. Bott. Unterstützt werden sie dabei unter anderem von Susan Engel, Leiterin der „Jungen Plattform“, einer Einrichtung des AWO Bezirksverbandes Potsdam e.V.

Weiterlesen …

© 2022 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.

Open navigation